Sie sind hier: Home » Neuigkeiten

neuer Eintrag in "rund um den Welpen". Wieviel Schlaf braucht ein Hund?


Unsere Emely bekommt Babys.


Tagebuch zum H-Wurf

16.9.2019  unsere Emely hat heute den letzten Progestorontest absolviert und allen Anzeichen nach wird sie spätestens am 18.9. in die Stehhitze gelangen. Sie ist bestens vorbereitet auf die "tollen Tage". Indiana verhält sich vorbildlich. Er wirbt und testet, bedrängt sie aber nicht unnötig.

19.9.2019 Emely denkt garnicht daran den Fahrplan, vom Menschen erstellt, einzuhalten. Selbst unser Doc ist total unruhig das es mit oder wegen Indiana nix wird. Heute noch ein Progestorontest. Demnach ist es morgen soweit. Wir lassen uns mal überraschen ob Indi sich steigert und ob er es gebacken bekommt.

20.9.2019 Emelys Duldungsphase ist eröffnet und die Süße bietet sich den Rüden an wie eine "Professionelle" . Die Jungs sind aber noch nicht interessiert.

21.9.2019 Emely dreht auf und bedrängt die Rüden jetzt schon massiv damit sie endlich mal ihren Verpflichtungen nachkommen. Sie weiß wohl nicht das Arik und Falco Kastraten sind. Aber Indiana... der macht immer noch nix. Unsere Vermutung - er traut sich nicht weil er in der Rangordnung hinter Arik und Falco steht. Damit dann doch noch was passiert und Emelys Bereitschaft nicht einfach ins "Nichts" verläuft wurde jetzt doch Plan "B" mit Freddy vom Petershagener Wald aktiviert. Freddy hat dann auch sofort und ohne Umschweife das getan was man von einem Deckrüden erwartet.

22.9.2019 Heute Freddy Teil 2. Wieder sehr erfolgreich. Unsere Jungs werden jetzt auch langsam animiert und interessieren sich stärker für Emely. Aber zu spät. Jetzt darf Indi nicht mehr. Jetzt wird Freddy der Vater.

23.9.2019 Die Jungs spielen verrückt. Jetzt wo alles gelaufen ist da wollen sie unbedingt mit Emely.... Indi mussten wir sogar wegsperren. Von wegen Rangordnung...die ist ihm sowas von egal. Und Emely ? ist immer noch sehr willig.

24.9.2019 wer da glaubt das Emelys Stehhitze so langsam vorbei ist der hat sich aber sowas von geirrt. Das Mädel steht immer noch wie ne eins. Aber sie "duftet" wohl nicht mehr so interessant und deshalb haben die Jungs auch nicht mehr so recht "Lust" den Aufforderungen nachzukommen.

25.9.2019 Wir haben es geschafft. Emely steht nicht mehr und schon ist wieder Ruhe im Rudel. Jetzt kommt die Zeit des Wartens ob die Belegung erfolgreich war. Die Zeit in der wir Emely sehr genau beobachten und kleinste Veränderungen zu spekulativen Äußerungen heranziehen. Eine doofe Zeit.

28.9.2019 Emmy ist in den letzten Tagen sehr verschmust geworden und geht Rangeleien im Rudel eher aus dem Weg. Ausserdem ist sie sehr verfressen geworden. Ihre Sinne haben sich in Sachen essbares zu erhaschen um ein vielfaches geschärft. Beim Spaziergang werden gnadenlos Mäuse gejagt und erlegt- aber nicht gefressen weil verboten. Aber sonst ist alles normal.

3.10.2019 gibt zwar nix Neues aber wir können berichten das es Emely gut geht. Sie ist nach wie vor äußerst verfressen und sehr verschmust. Wobei der Verdacht aufkommt das das schmusen nur Mittel zum Zweck ist um möglicherweise noch was zu essen zu bekommen.

4.10.2019 heute mal wieder zur Vorsorgeuntersuchung beim Doc. gewesen. Emely ist topfit. Sie wiegt 32,2 Kg und hat einen Bauchumfang von 74 cm. Zur Unterstützung gab es noch eine Zylexisspritze.

10.10.2019 gibt zwar noch nix oder nur ganz wenig Neues aber ich schreib mal was. Also Emely ist voll gut drauf. Ihre Psyche hat sich um 180° gedreht. Sie ist wahnsinnig anhänglich und verschmust geworden. Das geht soweit das sie mitten in der Nacht ins Bett kommt und beschmust werden will. Sie schläft mehr und ist, wie schon bekannt, immer noch total verfressen. Ihre Brustwarzen haben sich versteift und scheinen auch etwas größer. Das sind eigentlich alles gute Zeichen. Natürlich rein spekulativ könnte man meinen sie ist tragend.

14.10.2019 Schluss mit Vermutungen. Emely ist tatsächlich schwanger oder, wie es bei den Hunden heißt, "tragend". Es gibt jetzt aber noch immer genug zu spekulieren. Z.B. wann genau, wieviel Jungs, wieviel Mädels oder wie werden sie aussehen?. Emely wog heute schon 33 Kg und der Bauchumfang betrug 76,5 cm. Das liegt aber wohl weniger an den Babys sondern daran das sie jetzt schon Reserven anlegt.

 


 
Besucherzaehler