Sie sind hier: Home » Neuigkeiten

Welpenkino ab Montag d.3.12. auf Seite: aktueller F-Wurf


Alana ist Mama

Hier schreiben wir jetzt das Tagebuch zum F - Wurf weiter.

Die Geburt ist wenn auch schwierig überstanden und es geht weiter voran.

3. 12. 2018  die 5 , auf normalen Wege geborenen machen erste Fortschritte und nehmen eigentlich normal zu. Die 5 Kaiserschnittbabys haben noch ganz schön mit der Narkose während der Geburt zu kämpfen. Eigenständiges trinken/saugen ist ihnen noch nicht möglich. Sie werden von uns mit Pipette und Fläschchen, sagen wir mal, zwangsernährt. Und das alle 2 Std. Tag und Nacht. Alana entwickelt zwischenzeitlich hohes Fieber und bedarf ein weiteres Eingreifen unseres Tierarztes. Dennoch hat sie ihre Speisen ohne murren genommen und getrunken ( teilweise wie ein Pferd mal eben 1 Ltr. ohne abzusetzen). Sie hat ihre Babys weiter voll versorgt und geputzt.

4. 12. 2018 Alanas Fieber ist immer noch hoch. Sie frisst und trinkt aber sehr gut und die Milchproduktion läuft langsam in Richtung "Hochproduktion". Die Kaiserbabys, wie wir die 5 per Kaiserschnitt geborenen nennen, werden noch zwangsernährt obwohl das erste Baby ( grünes Halsband ) von ihnen begriffen hat wo die Milchbar ist und was es machen muss damit da auch was raus kommt. Die anderen 5 entwickeln sich völlig normal und nehmen stetig zu.

5. 12. 2018 Alanas Fieber sinkt langsam aber kontinuierlich. Die Kaiserbabys begreifen jetzt nach und nach das Prinzip "Mamas Milchbar" und nehmen langsam zu. Wir sind erleichtert. Natürlich haben sie gegenüber den anderen noch einen Rückstand, sie holen aber auf.

6. 12. 2018 Alanas Fieber ist runter. und die Kaiserbabys trinken allein an Mamas Bar. Wir müssen ihnen nur zwischenzeitlich mal helfen auch eine Zitze abzubekommen weil die dicken Brocken sie ständig verdrängen wollen und es auch schaffen. Jetzt bekommt Alana ca. alle 2 Std. was zu essen. D.H. zwischen jeder Hauptmahlzeit ( 4-5 ) gibt es noch Quark mit Honig oder ähnlich Leckeres als zusätzlichen Energiespender. Sie verlässt die Wurfkiste auch schon mal "nur so" um sich mal ohne die Bälger einfach mal zu entspannen. Sie ist aber sofort wieder zur Stelle wenn ein Baby einen Ton von sich gibt. 

7. 12. 2018 Es geht allen, Mama und den Babys gut. Die Babys nehmen zu und Mama Alana ist im Dauerstress. Sie muss sich ihre Auszeiten schon nehmen wenn sie die Schnautze voll hat. Sie tut es auch aber nur für ganz kurze Zeit.

9. 12. 2018 die Babys entwickeln sich gut. Sie nehmen alle zu und sind putzmunter. So langsam kann man schon einige Charaktere zuordnen und im Fell zeichnen sich die Farbspiele ab.

Die Gewichtstabelle der letzten 7 Tage:


     

10.12. 2018 heute war Doc noch mal da. Bei Alana sind die Fäden gezogen worden. Die Narbe sieht sehr gut aus. Bei den  Babys erreichen die ersten drei die 1-Kilomarke. Die Kaiserbabys hinken zwar noch hinterher, holen aber stetig auf. 

12. 12. 2018 Alana schafft es sehr gut alle 10 Babys mit Milch zu versorgen. Die täglichen Gewichtszunahmen beweisen es. Na gut...hier und da gibt es Ausreißer, aber das ist selten. Alle sind gesund und munter.  

13. 12. 2018 Alanas Pausen ausserhalb der Wurfkiste werden größer. Die Schlafphasen der Babys dadurch länger. Noch schafft Alana es ihre Babys satt zu bekommen. Da sie aber von Tag zuTag mehr ziehen wird es wohl bald wieder zum zufüttern kommen.

Die Babys öffnen ganz langsam die Augen und werden auch immer beweglicher.  


 
Besucherzaehler