Sie sind hier: Home » Neuigkeiten

Achtung ! >> neue Wurfplanung 2018<< neue Bilder von Dino-Bror-Robin und Crazy-Alana


Alanas Tagebuch zum E-Wurf

 8.3.2018   Alana ist läufig.

 9.3.2018 / 1. Progesterontest für den Ausgangswert

16.3.2018 / 2. Progesterontest für den Verlaufsfortschritt

20.3.2018 / 3. Test für die ersten Hochrechnungen

Zwischenstand: Alanas Läufigkeit verläuft ruhig. Unsere Jungs kontrollieren zwar täglich kommen aber noch nicht so richtig zu dem Ergebnis das es sich lohnen würde zu Werben. Der Progesterontest allerdings ist schon soweit fortgeschritten das von einem Idealwert zum Wochenende ausgegangen werden kann.

22.3.2018 leichte Veränderungen sind zu beobachten. Die Jungs prüfen jetzt schon öfter Alanas Duft. Alana selbst ist aber noch recht gelassen. Also noch ein wenig warten.

23.3.2018 4. Progesterontest. Leider noch nicht das gewünschte Ergebnis. Wir müssen unsere Tour nach Berlin noch mind. 2 Tage verschieben. Also hoffen wir auf Montag und Arik der eigentlich ein perfekter Melder für die besten Tage ist. Wenn Arik sich nicht bis Montag meldet wird ein weiterer 70,-€ teurer Progesterontest fällig.

26.3.2018  5. Progesterontest. Nun aber.... Mittwoch fahren wir definitiv nach Berlin. Arik verhält sich schon sehr interessiert und nimmt vermehrt Kontakt auf.  Also passen wieder beide Anzeigen (Test und Arik) wieder mal zusammen.

28.3.2018  Erster Decktag. Nach einigen Überredungen haben wir es geschafft Alana davon zu überzeugen das Sky doch ein ganz toller Kerl ist und das tun darf. Also >> ERFOLG <<

29.3.2018  Zweiter Decktag. Wieder viel Überredung und wieder >>ERFOLG<<. Jetzt heißt es Daumen drücken und noch bis zum 2. Mai warten. Dann erst erfahren wir ob die Beiden alles richtig gemacht haben.

31.3.2018 Alana macht die Jungs immer noch uschig. Und die lassen sich sogar zu eindeutigen Aktionen hinreißen. Ist aber normal. Die Pheromone spielen noch verrückt.

4.4.2018  natürlich gibt es noch nichts Neues zu berichten. Also nur mal so. Alana geht es gut. Ihre Läufigkeit klingt weiter ab und unsere Jungs verlieren immer mehr das Intresse. Dafür entwickelt Alana einen Hang zu frischen Früchten. Das ist aber nach einer Läufigkeit bei unseren Mädels nicht wirklich ungewöhnlich.

9.4.2018 Alana verändert sich vom Wesen her. Sie spielt nicht mehr mit Emely. Sie wird verfressen und dabei aber auch weniger wählerisch. Obst musste bis jetzt nicht sein, aber jetzt Orange, Mandarine,Banane usw. alles wird gerne genommen. Und... sie wird ruhig bei Spaziergängen und Zuhause. Es gibt, ausser Fressen natürlich, kaum noch etwas was sie aus der Ruhe bringt. Sie schaltet um in einen anderen Modus. Die Hormone halt.!

10.4.2018  Kontrollbesuch beim Doc. Er ist mit der Entwicklung sehr zufrieden. Madam wiegt jetzt ! schon 41 Kg. Das Mädel frisst sich Polster an. Gab noch eine Zylexa-Spritze fürs Immunsystem und dann ging es wieder nach Hause sich ausruhen. Die Dame hält eben nix von übertriebenen Aktivitäten. Uns ist es recht.

18.4.2018 Alana wird futtermäkelig und immer ruhiger. Ihre Lust auf Obst ist fast gänzlich wieder verschwunden. Spaziergänge nur noch die kleinsten Runden.

 

 


 
Besucherzaehler